News & Presse

Offene Bühne - Aufruf an Musiker, Sprecher, Kreative, Künstler

19.07.2014 – Lassen wir das Land der Dichter und Denker neu erblühen! Am Freitag, den 14.11.2014 geben wir die Bühne des Literaturhauses Stuttgart frei an Liedermacher, Musiker, Solisten, Bands, Ensemble, Sprechkünstler, Zauberer, Wissenschaftler, Autoren, jedermann. Wir freuen uns über eine bunte Mischung aus Song-/ Science-/ Poetry-Slam, Jam-Session, Blog- und Twitter-Lesung, Zauberei, Tanz, Beatboxing, Duos, Trios, Quartette, ImproTheater, Kabarett... Erlaubt ist alles was leise und laut, frech und getragen, nachdenklich und lustig, ja kunterbunt ist. Unser Motto: Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft!

Am 14. und 15. November 2014 findet im Literaturhaus Stuttgart mit freundlicher Unterstützung der Medien- & Filmgesellschaft Baden-Württemberg unsere Unkonferenz EnjoyWorkCamp statt. Vordenker, Querdenker und Nachdenker aus allen Bereichen der Gesellschaft – kleinen und mittelständischen Unternehmen, Verbänden und Initiativen, Wissenschaft und Forschung, Künstler, Kreative, Freischaffende – treffen sich, um sich über Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft auszutauschen. Mehr dazu bitte siehe unten.

Land der Ideen, Dichter und Denker

Am Freitag-Abend geben wir die Bühne des Literatur- und Medienhauses frei für die Dichter und Denker von heute. Der große Saal ist der Raum im denkmalgeschützten Literaturaus, auf dessen Eckpodium junge Autoren, experimentelle Dichter oder Nobelpreisträger lesen. Jeder Teilgeber unserer Konferenz ist dazu herzlich eingeladen, sich diese Bretter zu erobern.

UPDATE 30.10.: Wir können noch 20 Abendtickets anbieten! Siehe unten.

Zur Ausstattung gehören

… neben moderner Konferenz-, Video- und Audiotechnik und Verdunklungsmöglichkeit auch ein schwarz polierter Flügel der Marke Kawai – für uns frisch gestimmt.

Ablauf & Rahmenprogramm

Gegen 18 Uhr findet die Abschluss-Runde des ersten Tages unserer Unkonferenz statt. Danach wird für den Abend umgebaut.

Gegen 19 Uhr eröffnen wir unser Abend-Buffett sowie die EnjoyWorkCamp Bar. Das Team von Esskultur wird uns mit saisonalen Bio-Leckereien und das Staatsministerium Baden-Württemberg mit Getränken aus der Region verwöhnen.

Dazu gibt es Verkostung von Wein & Wisky, Süß & Salzig. Wenn Du Dich am Tasting und Sweet-/Salty-UP beteiligen möchtest: Als Eintritt gilt “Dein Leckerstes” und Du solltest eine kleine Geschichte dazu erzählen können. ;-)

Ab zirka 20 Uhr beginnt der gemeinsame Kultur-Abend.

Wir feiern bis Mitternacht – vielleicht auch noch ein bisschen länger.

Wo und wie kann ich mitmachen?

Grundsätzlich steht die Bühne allen Teilgeberinnen und Teilgebern der Unkonferenz offen. Idealerweise ist Dein bzw. Euer Beitrag zwischen 5 und 15 Minuten lang.

Ob Profi oder Laie, wir freuen uns über eine bunte Mischung aus Beiträgen – so wie auch unser Leben abwechslungsreich ist. Unser Motto: Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft.

Bitte einsteigen: http://EnjoyWorkCamp.de

Darüber hinaus vergeben wir eine begrenzte Zahl an Abendtickets. Aktuell sind 20 Abendtickets möglich. Preis: 35,00 EUR (inkl. Bio-Buffet und CampBar)

Wer Freude daran hätte, den lebenslustigen und inspirierenden Abend mitzugestalten, melde sich bitte zum EnjoyWorkCamp an. Bitte ergänze im Kommentarfeld Deine Ideen. Ich freue mich auf Eure Vorschläge!


Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft – EnjoyWorkCamps

Kurz auf den Punkt gebracht geht es in unserer Initiative um Folgendes:

Wo Freude, Begeisterung und Überzeugung am Werk sind, stellt sich der Erfolg wie von selbst ein.

Wir alle tragen die Sehnsucht in uns, Sinnvolles zu tun. Wir streben danach, wirtschaftlich erfolgreich, sozial verantwortungsbewusst und ehrbar zu sein. Wir wollen die Umwelt und die Natur erhalten. Ständig gibt es im Alltag kleine und große Änderungen, die teils immense Auswirkungen auf uns und unser Umfeld haben. Das ist alles gar nicht so einfach.

  • Welche Talente, welche Geisteshaltung und welche Charakterzüge habe ich und wie setze ich sie für ein erfülltes Leben ein?
  • Wie beleben wir das Land der Dichter und Denker neu? Was ist darin mein eigener Beitrag?
  • Kann man Musik, Malerei, Literatur, Bildhauerei, musische Bildung überhaupt in Geld ausdrücken?
  • Wie hoch ist unser Wert und wie gestalten wir daraus wertorientierte Angebote?
  • Was bringt Eigenverantwortung und wie geht gute Teamarbeit?
  • C3S – eine Alternative zur GEMA?
  • Wie schaffe ich mir selbst Freiraum (Zeit und Geld), um Zukunft aktiv gestalten zu können?

Wie oft sind wir für genau dieser Fragen auf eine Konferenz gegangen und haben die Antworten dann beim Plausch in der Kaffeepause gefunden?

Wir bieten den Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe. Gemeinsam mit Vordenkern, Querdenkern und Nachdenkern aus allen Bereichen der Gesellschaft – kleinen und mittelständischen Unternehmen, Verbänden und Initiativen, Wissenschaft und Forschung, Gesundheitszentren, mit Künstlern, Kreativen, Freischaffenden – diskutieren wir und sammeln Lösungen rund um soziale, ökonomische und ökologische Aspekte zukunftsweisender Geschäftsmodelle und Lebensentwürfe.

Als Unkonferenz bei der das Programm von den Teilnehmern selbst gestaltet wird – nach ihren Bedürfnissen, topaktuell und flexibel. Wir nennen sie daher auch Impuls- bzw. Teilgeber.

Unser Ziel ist, ins Handeln zu kommen und uns dabei gegenseitig zu unterstützen.

Höhepunkt der Aktionen in diesem Jahr ist das oben angesprochene EnjoyWorkCamp am 14. & 15. November 2014 in Stuttgart.

Bitte einsteigen: http://www.arbeitswelten-lebenswelten.de
Unser Angebot: Wissen teilen. Zukunft gemeinsam gestalten. [PDF]

Letztes update: 30.10.2014

Dieser Artikel wurde verschlagwortet mit: Offene Bühne, open stage, Literaturhaus, Stuttgart, Liedermacher, Musiker, Bands, Sprechkünstler, Zauberer, Wissenschaftler, Autoren, SongSlam, ScienceSlam, PoetrySlam, Jam-Session, Bloglesung, Twitter-Lesung, Zauberei, Tanz, ImproTheater, Kabarett



Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Bitte empfehle uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i.
Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Service

Webcode dieser Seite: 27

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, Strategisches Marketing, Marketing-Kommunikation, effizient, ökologisch, sozial