Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft - Foto-Storys und Film-Reportagen

SinnLicht – Upcycling für Kerzen

30.03.2016 | Am Ende des Feuers ist immer noch ein Stumpen übrig: Stehkerzen dürfen aus Sicherheitsgründen nicht bis zum Boden abbrennen. So weit so sinnvoll. Doch was machen mit dem Wachsrest? Als meine Familie noch Kohleöfen betrieb, diente uns das Restwachs als Anzünder. Heute habe ich eine Biogas-Etagenheizung. Da mir die Bienenwachs-Stumpen zu schade sind, sie wegzuschmeißen, verschenke ich sie an Freunde mit Kamin. Jetzt ist eine neue Lösung in Sicht: Beate Odenwald und Dennis Bayer bieten Upcycling für Kerzen. Mit Crowdfunding testen sie die Marktreife für Ihre Kerzen-Manufaktur.

Weiterlesen: SinnLicht – Upcycling für Kerzen

Selbstorganisation im Mittelstand: Die veränderte Rolle von Chef und Mitarbeitern

29.02.2016 | Die Alois Heiler GmbH ist ein mittelständischer Handwerksbetrieb aus Baden-Württemberg. Die zirka 70 Mitarbeiter gestalten Bad-, Wohn- und Arbeitswelten mit Glas. In Kooperation mit Architekten, Bauherren und Installateuren fertigen sie individuelles Interieur und passen es durch millimetergenaues Aufmaß und filigrane Montage in jedes Objekt ein. Dafür braucht es nicht nur ein hohes handwerkliches Geschick, sondern auch Entscheidungsfreude, unternehmerisches Denken und Leistungsbereitschaft in allen Bereichen des Familienunternehmens. Stephan Heiler zum Veränderungsprozess seiner Firma.

Weiterlesen: Selbstorganisation im Mittelstand: Die veränderte Rolle von Chef und Mitarbeitern

Die Natur schreibt die besten Geschichten - im Wald mit Stefan Rösler

21.10.2015 | "Gehen Sie auch so gern in den Wald? Es ist da so einsam und doch so gesellig: Wenn man ganz still ist, hört man das Rauschen der Baumwipfel – und das erzählt mehr als jeder Kaffeeklatsch, bietet mehr Erkenntniswert als jedes Nachrichtenradio." Mit diesen Worten leitet Tina Teucher von "Sustainable Matchmaker" ihren Artikel via "Grüner Journalismus" ein. Sie begleitete oecoach Dr. Stefan Rösler auf einem seiner Wald-Workshops. In ihrem Artikel via Grüner Journalismus beschreibt sie ihre Erfahrungen und das, was Manager und zukünftige Führungskräfte in und mit der Natur lernen können.

Weiterlesen: Die Natur schreibt die besten Geschichten - im Wald mit Stefan Rösler

Erfolg mit Sinnkopplung, Entscheidungsverantwortung und Freude an der Arbeit

02.07.2015 | "Für mich ist Freude an der Arbeit immer das grundlegende Element, warum ich morgens aufstehe und wohin ich gehe. Ich habe es geschafft, mit dieser Freude andere anzustecken. Was bringt dieses Anstecken? Sind wir ganz ehrlich: Es bringt bares Geld aufs Konto. Kunden finden es gut, wenn jemand kommt, der das was er macht, gerne macht. Es gefällt Ihnen, wenn jemand kommt, der mehr Engagement für den Kunden hat als ihn nur abzuarbeiten; Dienst nach Vorschrift zu schieben. Es ist nicht immer einfach. Doch Freude und Sinn an der Arbeit sind durch kein Gehalt zu ersetzen." Gebhard Borck

Weiterlesen: Erfolg mit Sinnkopplung, Entscheidungsverantwortung und Freude an der Arbeit

Live@Work! - Zu Gast bei Dexina

25.06.2015 | Wie wollen wir leben und arbeiten? Wie lässt sich beides so vereinen, dass wir Menschen mit kreativem Gestaltungsraum, motivierendem Lebensraum und bedürfnisgerechtem Arbeitsraum sind? Auf Einladung von Stefan Schneider erlebte ich gestern hautnah die Interpretation von Dexina. Wir sprachen über "Stockwerkkultur" mit Zeit-, Erfolgs- und Leistungsdruck. Wir sprachen vor allem über Vertrauensarbeit, die optimale Kombination aus Effizienz und Effektivität, Autarkie und Wohlbefinden von Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft. Eine Welt, in der das Wort "HomeOffice" eine ganz neue Bedeutung findet.

Weiterlesen: Live@Work! - Zu Gast bei Dexina

Schwierige Gespräche moderieren: Es ist der Wille, lösen zu wollen

13.10.2014 | Premium Cola ist ein funktionierendes Kollektiv mit sehr viel Rücksichtnahme und Wertschätzung. In der Rolle des zentralen Moderators ist es relativ einfach zu handhaben. Richtig schwierig und anspruchsvoll wird es, wenn es nicht mehr funktioniert. Da gibt es drei Stufen: 1) Die Hand reichen und ins Gespräch gehen. Die Mehrzahl der Fälle ist dann gelöst. Erst wenn wir so nicht weiter kommen heben wir in Stufe 2) eine Hand und sprechen über Alternativen. In den wenigen Fällen, in denen auch das nicht fruchtet, heben wir beide Hände und stellen die Zusammenarbeit ein. Uwe Lübbermann im Gespräch.

Weiterlesen: Schwierige Gespräche moderieren: Es ist der Wille, lösen zu wollen

Kopf, Körper und Geist

04.09.2014 | Andreas Zeitler produziert Videos und Podcasts. Als Wissensarbeiter ist er gern flexibel. Er arbeitet im Coworking0711, einer kreativen Bürogemeinschaft im Stuttgarter Western. Sein bevorzugtes Fortbewegungsmittel ist das Fahrrad. Nicht allein der Gesundheit und der Fitness wegen. Ein Fahrrad kostet nicht viel, stinkt nicht und lässt sich in einer halben Stunde durchputzen. Zudem ist es klein und benötigt wenig Platz. Wir sprachen mit dem Freiberufler über Kreativität, Kritikfähigkeit, Kundenzufriedenheit und was Arbeitsfreude mit Kopf, Körper und Geist zu tun hat.

Weiterlesen: Kopf, Körper und Geist

Zusammen flexibel sind wir weniger allein

11.07.2014 | Harald Amelung ist freiberuflicher Webentwickler. Zusammen mit Felicia Copaciu gründete er vor vier Jahren das Coworking0711. Coworking ist mehr als nur die gute Kaffeemaschine kombiniert mit freiem W-Lan. In der von ihm geförderten Bürogemeinschaft lässt es sich gut arbeiten. Hier finden Wissensarbeiter aller Branchen Unterstützung in Projekten und ein inspirierendes Netzwerk. Tagtäglich lernt er dazu und stellt sich neuen Herausforderungen. Im Gespräch mit Franziska plaudert er aus dem Nähkästchen über seine Arbeit und die Freude, Kollaboration und Kooperation unter Coworkern zu stiften.

Weiterlesen: Zusammen flexibel sind wir weniger allein

Hinweis in eigener Sache: Wir freuen uns über Vorschläge und Bewerbungen um eine Reportage zum Thema “Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft”. Online kannst Du anfragen über unser Crowdfunding: Mach mit – Starten. Gern beraten wir Dich. Bitte wende Dich an Franziska.



Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Bitte empfehle uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i.
Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Service

Webcode dieser Seite: 40

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, Strategisches Marketing, Marketing-Kommunikation, effizient, ökologisch, sozial