EnjoyWorkCamp 2015 — Session-Dokumentation

Unternehmensdemokratie - Warum eigentlich?

Anregungen, Fragen, Wünsche?

Du hast Ergänzungen zur Session? Gebloggt? Wir freuen uns über Links und auch weitere Dokumentation. Nutze am besten unsere Dokumentationshilfe [.docx] und sende dann alles an Franziska. Sie nimmt Dein Feedback gern auf und stellt auf Wunsch den Kontakt zum Netzwerk her.

EnjoyWorkCamp 2015

Das BarCamp zu Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft im Überblick:


Selbst dabei sein und aktiv mitmischen?

Sei beim EnjoyWorkCamp 2017 mit dabei. Wir freuen uns auf Dich.


Andreas Zeuch
11 Uhr, R “Bertold Brecht”

Es gibt keine digitale Antwort auf die Frage, was Unternehmensdemokratie in der Praxis ist. Im Zusammenspiel aus Grad, Reichweite und Frequenz der Partizipation an unternehmerischen Entscheidungen lässt sich jedoch bestimmen, wie unternehmensdemokratisch es in einer Firma zugeht. Und auch, ob Mitarbeiter wie andere Beteiligte aus dem Unternehmensumfeld auf Arbeitsebene, taktischer und strategischer Ebene partizipativ in unternehmerische Entscheidungen mit einbezogen werden.” Quellen: Dr. Andreas Zeuch im Rahmen der Lesart am 27.10.2015 und in seinem Buch Alle Macht für Niemand /Murmann, S. 63f.]

In der Dialog-Runde widmeten sich die Teilgeber der Frage, warum Unternehmensdemokratie praxisrelevant ist.

Wie definiert sich Unternehmensdemokratie?


CC-BY-ND madiko. Sketchnote Unternehmensdemokratie – Dimensionen der Partizipation und unternehmerische Entscheidungen [ Klick auf die Sketchnotes für vergrößerte Ansicht ]


CC-BY-ND Tilo Hensel & madiko. EnjoyWorkCamp 2015: Unternehmensdemokratie mit Andreas Zeuch [ Klick aufs Foto für vergrößerte Ansicht ]


CC-BY-ND Tilo Hensel & madiko. EnjoyWorkCamp 2015: Unternehmensdemokratie mit Andreas Zeuch [ Klick aufs Foto für vergrößerte Ansicht ]


CC-BY-ND Tilo Hensel & madiko. EnjoyWorkCamp 2015: Unternehmensdemokratie mit Andreas Zeuch [ Klick aufs Foto für vergrößerte Ansicht ]


CC-BY-ND Tilo Hensel & madiko. EnjoyWorkCamp 2015: Unternehmensdemokratie mit Andreas Zeuch [ Klick aufs Foto für vergrößerte Ansicht ]



Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Bitte empfehle uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i.
Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Service

Webcode dieser Seite: 483

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, Strategisches Marketing, Marketing-Kommunikation, effizient, ökologisch, sozial