Der persönliche Erfahrungsaustausch: Unkonferenzen. BarCamps. Open Space.

Der persönliche Erfahrungsaustausch: EnjoyWorkCamps

Wir alle tragen die Sehnsucht in uns, Sinnvolles zu tun. EnjoyWorkCamps sind dynamische, sich selbst organisierende Unkonferenzen für innovative Lebensformen und Arbeitswelten mit Zukunft.

Vordenker, Querdenker und Nachdenker aus allen Bereichen der Gesellschaft – kleinen und mittelständischen Unternehmen, Verbänden und Initiativen, Wissenschaft und Forschung, Künstler, Kreative, Freischaffende – diskutieren Fragen und Lösungen rund um soziale, ökonomische und ökologische Aspekte zukunftsweisender Geschäftsmodelle und Lebensentwürfe.

Ziel der Veranstaltungen ist es, gemeinsam aus der Praxis für die Praxis Lösungen zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen in Deutschland zu entwickeln und in gemeinsamen Projekten umzusetzen.

Im Mittelpunkt der vielfältigen Themen stehen Fragen und Antworten zu sinnvollem Wirtschaften, Unternehmenskultur, Arbeitsplatzgestaltung, Infrastruktur, nachhaltiger Mobilität, Bildung, Musen, gesellschaftlichen Themen und vielem mehr.

Warum es sich lohnt, dabei zu sein.

Ausblick auf unser Programm und Informationen rund um EnjoyWorkCamps

Offene Bühne - Aufruf an Musiker, Sprecher, Kreative, Künstler

19.07.2014 | Lassen wir das Land der Dichter und Denker neu erblühen! Am Freitag, den 14.11.2014 geben wir die Bühne des Literaturhauses Stuttgart frei an Liedermacher, Musiker, Solisten, Bands, Ensemble, Sprechkünstler, Zauberer, Wissenschaftler, Autoren, jedermann. Wir freuen uns über eine bunte Mischung aus Song-/ Science-/ Poetry-Slam, Jam-Session, Blog- und Twitter-Lesung, Zauberei, Tanz, Beatboxing, Duos, Trios, Quartette, ImproTheater, Kabarett... Erlaubt ist alles was leise und laut, frech und getragen, nachdenklich und lustig, ja kunterbunt ist. Unser Motto: Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft!

Weiterlesen: Offene Bühne - Aufruf an Musiker, Sprecher, Kreative, Künstler

Programmplanung? Nö. Aber Ideen für Sessions!

06.06.2014 | Bei einem BarCamp wie unserem EnjoyWorkCamp entsteht das Tagesprogramm vor Ort. Ohne vor Monaten festgelegte Präsentationen entsteht Gestaltungsspielraum. Wir alle sind Experten auf sehr vielen Gebieten. Oft ist uns nicht einmal bewusst, wie wertvoll unsere Kenntnisse für andere sind. Wir laden unser Netzwerk und alle Interessenten ein, unser Know how auszutauschen und dadurch zu vermehren. In Summe entsteht ein Programm, dass perfekt auf Dich zugeschnitten ist: Es ist individuell und top-aktuell. Vor Ort stellst Du Dir völlig frei und flexibel Dein Programm nach Deinen Wünschen zusammen.

Weiterlesen: Programmplanung? Nö. Aber Ideen für Sessions!



Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Bitte empfehe uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i.
Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Service

Webcode dieser Seite: 58

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, Strategisches Marketing, Marketing-Kommunikation, effizient, ökologisch, sozial

Wir sind dabei

Gebhard Borck, Unternehmer, Autor und Berater aus Pforzheim
Guido Kroll, Sozial-Unternehmer aus Medebach
Mikko Mannila, Unternehmer aus Bornheim
Uwe Lübbermann, Unternehmer und "Zentraler Organisator" Premium-Cola aus Hamburg.
N.N. (UnternehmerIn aus dem Mittelstand - Gast Gebhard Borck)
Jens Heubach, Unternehmer aus Stuttgart
Ralf Nerling, Senior-Netzwerker für Firmengruppe Nerling aus Renningen
Dr. Andreas Zeuch, Freiberuflicher Berater, Redner, Autor und Trainer mit Schwerpunkt ManagementInnovation, Weisheit & Intuition der Vielen (Schwarmintelligenz)
Verena Dorn, Unternehmerin und Grafikdesignerin aus Memmingen
Thomas Hahner, Unternehmer aus Mainz
Sven Franke, Unternehmer und Mitinitiator von Augenhöhe (Film) aus München
Stefanie Krügl, Unternehmerin und freiberufliche Beraterin aus Nürnberg
Dr. Marcus Raitner Geschäftsführer, Informatiker, Projektmanager, Chief Excel Officer ;-) aus Poing bei München
Harald Amelung, Coworing-Inititiator, Webworker & Social-Media-Experte
Stefanie Wackar, Kreativschaffende und Unternehmerin aus Stuttgart
Andreas Zeitler, Unternehmer und Produzent von Videos und Screencasts aus Stuttgart
Georg Schütz, Geschäftsführer KaMUX aus Pirmasens
Holger Zimmermann, Unternehmer, Dozent und Projektmensch aus Horb am Neckar
Manfred Brandstätter, Wirtschaftstrainer, Hochschuldozent, Projektleiter aus Bonn
Franka Ellen Wittek aus Nürnberg
Tim Weinert, Dienstleister für Projektmanagement aus Stuttgart
Sabine Abbenseth, Personalentwicklerin und Coach -  Konzepte, Empowerment und Positionierung aus Marbach.
Dr. J. Christian Lang, Operational Excellence Consultant aus Köln
Dr. Stefan Rösler, Strategischer Berater und Wissensarbeiter für Ökologie, Ökonomie und Soziales aus Stuttgart.
Nadine Dannert, Unternehmerin und User Experience Designerin aus Hamburg
Jan Theofel, Freiberuflicher Coach, Webworker und Barcamp-Organisator aus Berlin
Johannes Bauer, Musikproduzent und freiberuflicher Wissensarbeiter aus Icking
Uwe Hauck, Senior Software Engineer, Autor und Trendforscher zu Zukunft der Arbeit und Social Media aus Schwäbisch Hall
Marc Glasl, Unternehmer aus Esslingen am Neckar
Conny Dethloff, Senior Manager Business Intelligence: Programm- und Datenmanagement aus Admannshagen
Dr. Bernd Geropp, Geschäftsführercoach und Führungstrainer aus Aachen
Van Bo Le-Mentzel, Karma Ökonom aus Berlin
Jan Brendel, Gemeinwohl-Unternehmer zur Rettung von Menschen aus der Zwangsversteigerung aus Nauheim
Knut Hinkel, Key Account Manager Objekt und Experte für nachhaltiges Bauen aus Hemsbach.
Christian Maier, Coach & Spielraumgestalter aus Sulzburg
Marie Glück, Junior-Beraterin für CSR und Nachhaltigkeit aus Stuttgart
Melania Melitopoulos, Coach und Beraterin plus freiberuflicher LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitator aus München
Gordon Geisler, Stratege und Visionär. Begleiter für Veränderung. Aus Karlsruhe.
Vera Nkenyi Ayemle, Sozial-Unternehmerin aus Esslingen am Neckar
Katrin Linzbach, Unternehmerin, Autorin und freiberuflicher Coach aus Bonn

Die Initiative "Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft" lebt von zahlreichen Impulsgebern aus unterschiedlichsten Branchen und einer bunten Vielfalt an Lebensläufen.
Uns verbindet der Wunsch, etwas für Menschen zu bewegen und Zukunft gemeinsam zu gestalten.

Wir sagen Danke!

MfG, Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg aus Stuttgart
kmu4family, Einführung und Weiterentwicklung einer familienfreundlichen Personalpolitik - ein Projekt der MfG Baden-Württemberg
GB KOMMUNIKATION GmbH, Gemeinwohl-Unternehmen mit Fokus auf Betriebswirtschaft mit Menschen aus Pforzheim / Barcelona.
Finnovations GmbH (stattys), Methoden und Werkzeuge für die visuelle Lösungsfindung aus Bornheim
changeX - Online-Medium für “Zukunftsideen, neue Wirtschaft und Innovation” der changeX GmbH aus Berlin
ECO-World: Marktübersicht ökologischer Produkte und Dienstleistungen des ALTOP Verlags aus München.
forum Nachhaltig Wirtschaften, Fachmagazin für Entscheider zu zukunftsfähigem Wirtschaften, Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung (CSR) aus München.
openPM. Projekt. Management. Praxis.
Die Socialisten (Social Software Development GmbH), Social Wall - die nächste Generation für Social Media für Veranstaltungen aus Wien.

Einen herzlichen Dank vom Kernteam der Initiative für die tatkräftige und finanzielle Unterstützung an all unsere Kooperationspartner, Förderer & Fans.
Ohne Euch und den Rückenwind unserer Medien-Partner und Bildungspaten wäre eine Initiative wie diese nicht möglich. Schön, dass es Euch gibt!