EnjoyWorkCamps - Unkonferenzen zu Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft

Aus der Praxis für die Praxis

Wir suchen Menschen, die über ihre Praxiserfahrungen auf Augenhöhe diskutieren wollen.

Wir bieten den geschützten Raum, offen Ideen, Erfolge und Misserfolge in kleinen, interdisziplinären Gruppen besprechen zu können.

Wir verkürzen Lernkurven durch geteiltes Wissen. Gemeinsam schaffen wir so die Basis für Neues. Wir setzen die Ergebnisse um und verbessern so die Lebens- und Arbeitsbedingungen in unserem persönlichen Umfeld.

Das Unkonferenz-Programm wird von den TeilnehmerInnen selbst vor Ort gestaltet. Wir nennen sie daher auch Teilgeber und Impulsgeber. Ob Arbeitsgruppe, Übung, Impulsvortrag mit Diskussion oder Erfahrungsaustausch in kleiner Runde bei Tee & Kaffee – alles ist willkommen.

Was ist ein BarCamp?

Für unsere Unkonferenzen nutzen wir die Methode BarCamp. Die TeilgeberInnen stellen am Morgen des jeweiligen Tages ihre Themen vor.

Im Rahmen dieser sogenannten Sessionplanung tragen sie so zum Rahmen-Thema “Innovative Lebens- und Arbeitswelten” unseres BarCamps aktiv bei.

Jede und jeder kann an allen Sessions teilnehmen und selbst Sessions anbieten. Auf diese Weise entsteht ein individuelles, top-aktuelles und flexibles Unkonferenz-Programm für jede/n.

Welche Methoden nutzen wir innerhalb der Sessions?

Im Rahmen der einzelnen Programmpunkte empfehlen wir Methoden einzusetzen, die den positiven Diskurs und praktischen Erfahrungsaustausch fördern. Schließlich geht es uns allen darum, wie das geballte Wissen geschürft und pragmatisch angewandt werden kann.

Dabei haben sich bewährt:

  • Impulsvortrag (5 bis 10 min) mit anschließender Diskussion
  • Arbeitsgruppen (Erarbeiten von konkreten Lösungen zu einer gemeinsamen Fragestellung)
  • Fishbowl (besondere Form einer sich selbst organisierenden “Podiums”-Diskussion)
  • Erfahrungsaustausch als Dialog (verlangsamte, achtsame Diskussion)
  • Dibating (besondere Form der Pro-/Contra-Diskussion)
  • Übungen / Workshops
  • Individuelle Gespräche zu Zweit, zu Dritt, beim Walk to Talk


Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Bitte empfehle uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i.
Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Service

Webcode dieser Seite: 89

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, Strategisches Marketing, Marketing-Kommunikation, effizient, ökologisch, sozial