Christian Botta im Profil

Christian Botta ist Impulsgeber unserer Initiative. Alle Akteure findest Du in unserer Impulsgeber-Liste.

Christian Botta, Project Artist, Draufrumdenker, Projektleiter und -Coach aus München.

Christian Botta

Project Artist, Draufrumdenker, Projektleiter und -Coach

Visual Braindump
München
Bayern | Deutschland

visual-braindump.de

Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft...

Arbeits- und Lebenswelt. Für mich sind es tatsächlich zwei Welten, die sich aber immer wieder vermischen (sollten). Und das ist gut so. Ich glaube, dass sowohl im Privaten Raum für die Arbeitswelt sein muss, als auch Privates in der Arbeitswelt nicht zu kurz kommen darf. Ich habe immer das Bild einer Waage vor mir, auf der einen Seite die Arbeit, auf der anderen Seite das private Leben. Die Waage darf immer pendeln, aber in Summe versuche ich sie im Gleichgewicht zu halten.

Bewusst leben. Erfolgreich arbeiten. Zukunft gemeinsam gestalten.

Ein idealer Rahmen ist offen. Er geht auf einzelne Individuen ein. Manche Menschen brauchen viel Freiraum, andere benötigen ein stabiles Team in dem sie sich entfalten können. Wiederum andere benötigen einen klar umrissenen Rahmen, mit definierten Aufgaben. Optimale Voraussetzungen würde für mich eine Umgebung darstellen, die offen ist die Bedürfnisse aufzunehmen, sie zu erkennen und gemeinsam nach Lösungen sucht, diese sinnvoll umzusetzen.

Über mich

Seit knapp 15 Jahren in der IT, habe ich unterschiedliche Facetten des ganz normalen Wahnsinns kennengelernt. Vom Dot-Com-Chaos über stark hierarchische Strukturen, hin zu internationalen und interkulturellen Herausforderungen in großen Projekten ist mir so manch spannendes und lehrreiches begegnet.

Aus diesem Grunde habe ich beschlossen, diese Erfahrungen an Studenten weiterzugeben und mache dies nach wie vor mit großer Freude. Die Neugier und Offenheit von Studenten ist für mich auch stets Impuls die reale Arbeitswelt zu hinterfragen.

So beschäftigt mich seit Jahren die Frage, wie ich Unternehmen von Innen verändern kann, auch wenn es den Unternehmen zumindest vordergründig (sprich umsatz- und gewinntechnisch) gut geht. Immer wieder mache ich die Erfahrung, dass ein Mitarbeiterwachstum zu einem Abbau von Kultur und einer Distanzvergrößerung zwischen Management und Mitarbeitern führt.

Seit kurzem habe ich beschlossen, Veränderungen „von Außen“ anzustoßen und habe mich daher selbständig gemacht. Mit Visual Braindump versuche ich mehr Bilder in die Businesswelt zu bringen. Mehr Gefühle und Leichtigkeit für den manchmal grauen Arbeitsalltag ist hierbei meine Vision.

Meine Beiträge zur Initiative - EnjoyWorkCamp Session(s)

Ich würde gerne mit Euch Ideen entwickeln, wie ich festgefahrene Strukturen, Muster und Denkweisen aufbrechen kann. Wie können wir es schaffen, tatsächliche Augenhöhe zu entwickeln. Gerne kann ich hierzu von meinen Erfahrungen erzählen…

Meine Fachbeiträge zur Initiative

Weiterlesen: visual-braindump.de



Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Bitte empfehle uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i.
Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Service

Webcode dieser Seite: 252

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, Strategisches Marketing, Marketing-Kommunikation, effizient, ökologisch, sozial