Gemeinschaft Schloss Tempelhof im Profil

Das Team von Gemeinschaft Schloss Tempelhof ist Kooperationspartner unserer Initiative. Alle Akteure unserer Initiative findest Du in unserer Teilgeberliste. Zahlreiche weitere Partner unter Kooperationen, Medien-Partner, Förderer & Fans und Bildungspaten.

Schloss Tempelhof, ALL-LEADER Führungskräfte-Werkstatt, Seminar- und Solidar-Betrieb aus Kreßberg.

Gemeinschaft Schloss Tempelhof

ALL-LEADER Führungskräfte-Werkstatt, Seminar- und Solidar-Betrieb 

Team:

  • Agnes Schuster
  • Martina Jacobson
  • MarieLuise Stiefel
  • Michael Selig


Gemeinschaft Schloss Tempelhof
Kreßberg
Baden-Württemberg | Deutschland

schloss-tempelhof.de

Unsere Beiträge zur Initiative

Reden ist Silber. Umsetzen ist Gold.

Details folgen in Kürze. Bleib neugierig!

Über uns

Vier Generationen leben und arbeiten gemeinsam an einem Ort. Mit der eigenen biologischen Landwirtschaft versorgt sich die Genossenschaft selbst. Sie gehen unterschiedlichsten Gewerken und Berufen nach, gründeten eine freie Schule und laden regelmäßig Gäste zum Wissens- und Erfahrungs­aus­tausch zu sich auf Schloss Tempelhof ein.

Begonnen hat alles 2007, als sich 20 Menschen aus dem Großraum München aufmachten, ihren Lebens­traum einer Solidargemeinschaft zu verwirklichen. Im nord­öst­lichen Teil Baden-Württem­bergs fanden sie 2010 in der Gemeinde Kreßberg ihr neues zu Hause. Heute wohnen im Dorf 155 Menschen.

Im fränkisch geprägten Nord-Osten Baden-Württembergs liegt die Gemeinde Kreßberg. Dort wo sich A6 von Heilbronn nach Nürnberg und A7 von Würzburg nach Ulm kreuzen. Inmitten der ländlich-hügeligen Landschaft liegt das Dorf Tempelhof.

31 ha Boden – bestehend aus 4 ha Baugrund mit zahlreichen Gebäuden und 27 ha Agrarland – bieten Raum für gemein­schaftliches Wohnen und vielfältige Möglichkeiten für gewerbliche Betriebe und kreative Projekte.

Heute leben im Dorf 105 Erwachsene und 50 Kinder. Insgesamt bietet Schloss Tempelhof Raum zur Entfaltung für zirka 200 Personen.

Auf dem Gelände gibt es Wohnhäuser, Werkstätten und Gewerbeflächen, ein Seminar- und ein Gästehaus, eine Mehrzweckhalle mit Bühne, eine freie Schule, Landwirtschaftsgebäude, eine Großküche mit gemeinsamem Speisesaal, das namensgebende Schloss und ganz viel Natur.

Mehr erfährst Du in Franziskas Multimedia-Reportage In Gemeinschaft leben und Arbeiten



Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Bitte empfehle uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i.
Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Service

Webcode dieser Seite: 727

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, Strategisches Marketing, Marketing-Kommunikation, effizient, ökologisch, sozial